Sicherheitstraining an deutscher UL - Flugschule in Trebujena bei Jerez de la Frontera

Ob den UL-Flugschein gerade erworben oder die UL-Lizenz schon länger in der Tasche. (Flug-)Sicherheit hat immer vorrang. Wie man sich am besten vor Gefahren beim Fliegen schützt kann man lernen. (Flug-)Sicherheitstraining mit dem Ultraleicht, ausgiebige Gefahreneinweisung, ungewohnte Flugkonfigurationen und Fluglagen trainieren Sie mit uns, an unserer Flugschule, ob in Großenhain oder wettersicher an Spaniens Atlantikküste bei Jerez de la Frontera. Auf dem Bild Lockheeds Electra zur Restauration: aus zwei mach eins. Das Sicherheitstraining an unserer Ultraleichtschule bietet:

Lehrgangstermine Sicherheitstraining Ultraleichtfliegen:

Das Sicherheitstraining an unserer Ultraleicht-Flugschule wird als termingebundener 3-Tage-Lehrgang und als Individualflugtraining angeboten. Der Zeitaufwand für ein Sicherheitstraining beträgt alllgemein grundsätzlich 3 - 5 Tage.

Das nächste Sicherheitstraining über 3 Tage zum Festpreis von 1.330,00 € am 20.11. - 22.11.2017.

Keine extra Lehrgangsgebühr, keine anderen Pauschalen. Das UL-Training kostet nur die normale Flugstunde mit Lehrer, bzw. den 3-Tage-Lehrgang-Festpreis.

Das Flugsicherheitstraining findet auf einem Eurostar EV 97 statt.

Auch das Training als DULV Sicherheitstraining ist möglich. Das ist natürlich auch ohne anschließende Prüfung für jeden Piloten von Vorteil und möglich.

Jeder Ultraleicht-Pilot kann an dieser Flugausbildung/ UL-Pilotenfortbildung an unserer UL Flugschule in Spanien teilnehmen.

Hinweis: Unser Flug- und Sicherheitstraining mit dem Ultralight Flugzeug an unserer Utraleicht Schule in Spanien kann Ihnen - auf Nachfrage - bis zu 30% Rabatt auf die Versicherungsprämie Ihres eigenen ULs verhelfen.

nach oben